Inhalt

Schneeaffen

Könige des Winters

Film von Joseph Pontecorvo

Wenn in den japanischen Alpen der Winter beginnt, und die Temperatur weit unter dem Gefrierpunkt liegt: Dort fängt die Geschichte der Schneeaffen an, besonders die des acht Monate alten Hiro und seines Klans. Heiße vulkanische Quellen speisen den Fluss Yokoyu und halten ihn den Winter über eisfrei.

Vor langer Zeit unternahm ein tapferer Stamm eine Reise epischen Ausmaßes. Die Stammesmitglieder zogen Tausende von Meilen durchs Land. Überquerten tückische Bergpässe und tief eingeschneite Täler.

Sendetermin

Sa. 07.10.17, 03.30 Uhr

Als sie sich schließlich niederließen, waren die Makaken soweit nach Norden gezogen wie kein anderer Primat zuvor, mit Ausnahme des Menschen. Im Laufe der Zeit haben sie sich an die extremen Bedingungen der Jahreszeiten angepasst und sich ihren Namen redlich verdient: die Schneeaffen! Bis heute durchstreifen die Nachkommen des alten Stammes die Berge von Zentral-Japan.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück