Inhalt

ZDF-History: Todesfalle Atlantik

Film von Edward Hart

Vor rund 70 Jahren lieferten sich deutsche U-Boote und alliierte Seestreitkräfte ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel um die Vorherrschaft im Atlantik. Es war die längste und wohl auch eine der wichtigsten Schlachten des Zweiten Weltkrieges. Drei Viertel der U-Boot-Fahrer bezahlten den Einsatz unter Wasser mit dem Leben. Mithilfe jüngst durchgeführter Tiefseevermessungen lassen sich nun die exakten Positionen von hunderten U-Booten und den von ihnen versenkten Schiffen genau lokalisieren. Dadurch ist es erstmals möglich, die dramatische Geschichte der Verfolgungsjagden unter Wasser bis ins Detail zu rekonstruieren.

Sendetermine

So. 18.02.18, 02.20 Uhr

So. 18.02.18, 16.20 Uhr

Mi. 21.02.18, 05.20 Uhr

Fr. 23.02.18, 06.50 Uhr

Mit Bildern von aufwändigen Tauchexpeditionen, modernsten Computeranimationen und bewegenden Zeitzeugenberichten gibt ZDF-History einen erschütternden Einblick in den Überlebenskampf der Marine-Angehörigen auf beiden Seiten.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück