Inhalt

Unsere Ozeane (4/4)

Leben im Riff

Film von Jacques Perrin und Jacques Cluzaud

Wie funktioniert das Ökosystem Ozean und wie leben seine Bewohner? Die Filmemacher Jacques Cluzaud und Jacques Perrin haben auf der Grundlage von 490 Stunden faszinierenden Bildmaterials neben einem 100-minütigen Kinofilm eine vierteilige Dokumentationsreihe geschaffen, die diesen Fragen auf den Grund geht. Der dritte Teil der Reihe zeigt das Leben in den Korallenriffen.

Sendetermine

Sa. 20.01.18, 16.30 Uhr

So. 21.01.18, 09.30 Uhr

Di. 23.01.18, 04.30 Uhr

Mo. 29.01.18, 21.00 Uhr

Di. 30.01.18, 01.30 Uhr

Di. 30.01.18, 08.15 Uhr

Korallen besitzen eine enorme schöpferische Kraft. Diese festsitzenden, Kolonien bildenden Nesseltiere wirken wie lebende Steine mit tierischen, pflanzlichen und mineralischen Eigenschaften zugleich. Sie gestalten das sie umgebende Milieu, vermehren die ökologischen Nischen und führen zu einer starken Diversifizierung der Arten. Doch diese genialen Architekten sind Opfer ihres eigenen Erfolges: In ihre mineralischen Strukturen eingeschlossen, stehen ihnen ihre Larven zur Verfügung, die von den Strömungen davongetragen werden, um neue Gebiete zu erobern.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück