Inhalt

Roswell

Film von Robert Erickson

Amateurpilot Kenneth Arnold war der Erste, der ein Ufo gesehen hat. Er berichtete, dass er im Juni 1947 neun fliegende Objekte über den Bergen im Staat Washington gesehen hat. Sie flogen in seiner Höhe, allerdings mit fast 3.000 Stundenkilometer, was zu diesem Zeitpunkt mit "menschlichen" Flugzeugen unmöglich war.

Sendetermin

Mo. 06.11.17, 02.30 Uhr

Dann, nicht mal zwei Wochen später, krachte die wohl bekannteste fliegende Untertasse der Welt bei Roswell ab. Im Januar 1948 wurde zum dritten Mal ein Ufo gesichtet. U.S. Airforce Pilot Captain Thomas Mantel stürzte allerdings bei der Verfolgungsjagd ab. Ob sich diese Ereignisse tatsächlich zugetragen haben, untersucht diese Episode der DISCOVERY GESCHICHTE-Dokumentarserie "Geschichte - Der Wahrheit auf der Spur".

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück