Inhalt

Gunter Sachs

Der Gentleman-Playboy

Film von Jens Nicolai und Kay Siering

Er flirtete mit Ex-Kaiserin Soraya und heiratete Brigitte Bardot. Er hatte Affären mit den schönsten Frauen der Welt und verkörperte wie kein anderer den Paradiesvogel, der sich von der Spießigkeit der Nachkriegsjahre absetzte. Die Rede ist von Gunter Sachs. Der Erbe von „Fichtel & Sachs" besaß, wovon Millionen Menschen träumen. Er war attraktiv, hatte Geld, Häuser auf der ganzen Welt, schnelle Autos und eine spektakuläre Kunstsammlung. Er liebte das intensive Leben, das Risiko und die Frauen.

Der Millionenerbe war ein Mann mit vielen Facetten - wohl auch der eines findigen Finanzjongleurs. Mit Hilfe von verwinkelten Konstruktionen verschleierte er offenbar sein Vermögen, um Steuern zu sparen, wie umfangreiche Recherchen nach seinem Tod erneut nahelegen. Der Film wurde nach den diese Woche bekannt gewordenen sogenannten "Offshore-Leaks"-Dateien, die in Deutschland dem NDR und der SZ exklusiv vorliegen und in denen auch der Name Gunter Sachs auftaucht, aktuell ergänzt.

Sendetermine

Fr. 31.12.16, 21.45 Uhr

Zu Lebzeiten war Gunter Sachs für die Deutschen "unser Mann im Jet Set". Er prägte maßgeblich das mondäne Leben in St. Moritz und macht St. Tropez zur Bühne der Schönen und Reichen. Sein Name steht noch immer für Weltgewandtheit, Stil und die Kunst der Inszenierung. Andy Warhol richtete seine Küche ein, zu seinen Freunden gehören Persönlichkeiten wie Fiat-Chef Gianni Agnelli oder Regisseur Roman Polanski.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück