Inhalt

vor Ort: Rede US-Präsident Donald Trump zur Lage der Nation

Mi. 31.01.18, 02.45 - 04.30 Uhr

Michael Kolz Vor Ort

Moderator Michael Kolz (Quelle: phoenix)

ca. 02.45 Uhr - Washington:
Rede von US-Präsident Donald Trump zur Lage der Nation, dazu Schaltgespräch mit Ulf Röller (ZDF-Korrespondent)

Knapp über ein Jahr nach seiner Amtseinführung hält US-Präsident Donald Trump seine erste "State of the Union Address", die alljährliche Ansprache zur Lage der Nation. Es ist seine zweite offizielle Rede vor dem Repräsentantenhaus und Senat. phoenix überträgt sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab circa 02.45 Uhr live. Gäste im Studio bei Moderator Michael Kolz sind Prof. Christiane Lemke, Politikwissenschaftlerin von der Leibniz Universität Hannover und Prof. Irwin Collier, Wirtschaftswissenschaftler vom John-F.-Kennedy-Institut der FU Berlin. phoenix zeigt die Trump-Rede am Mittwoch, 31. Januar 2018, um 11.00 Uhr noch einmal in voller Länge mit der Erwiderung des Demokratischen Abgeordneten Joe Kennedy, der Gegenmodelle zur Gesundheitspolitik, Sozialen Gerechtigkeit und Bürgerrechten formulieren wird.

Die alljährliche Ansprache zur Lage der Nation ist in der Verfassung der Vereinigten Staaten verankert und dient dazu, die Bürgerinnen und Bürger über die aktuellen Grundzüge der amerikanischen Politik zu informieren.

Zu Gast im Studio:
- Prof. Irwin Collier (John-F.-Kennedy-Institut FU Berlin)
- Prof. Christiane Lemke (Leiterin des Arbeitsbereichs Internationale Beziehung, Universität Hannover)

Moderation: Michael Kolz

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück