Inhalt

Thema: Zukunft Mobilität

Do. 11.01.18, 03.30 - 04.45 Uhr

Aktuelles, Gespräche, Dokumentationen

Der Internationale Autosalon Genf zählt zu den wichtigsten Messen der Branche weltweit. Alles was Rang und Namen hat, trifft sich traditionell zur ersten großen Autoschau des Jahres am Schweizer Lac Léman.

Neben der Präsentation von PS-starken Neuheiten gewinnen die Themen alternative Antriebe, autonomes Fahren aber das "vernetzte" Auto an zunehmender Bedeutung.

Die Autobauer machten 3,6 Billionen Euro Umsatz im vergangenen Jahr weltweit. Etwa 90 Millionen Fahrzeuge wurden verkauft. Doch die Ankündigungen der US-Regierung, den Handel zukünftig stärker beschränken zu wollen, sorgen auch bei der Automobilindustrie für Unsicherheit.

Genfer Automobilsalon 2017 17-559386

Hallenübersicht beim Genfer Autosalon vom 08.03.17 (Quelle: dpa/Uli Deck)

Die Angst vor Protektionismus nimmt zu, und doch gibt sich die Branche zuversichtlich. Die phoenix-Moderatoren Michael Krons und Marlon Herrmann berichten über aktuelle Trends, die Tops und Flops des Jahres und die Herausforderungen, vor denen die Branche steht.

Moderation: Michael Krons und Marlon Herrmann

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück