Inhalt

Geld mit Heu

Film von Christiane Haas

Wenn bei Alexander Sauer in Schleiden in der Eifel die Heuernte losgeht, hört der Spaß auf: Dann wird richtig malocht. Denn der Lohnunternehmer muss neben der Getreideernte zusehen, wie er Heu wendet und seine riesigen Ballenpressen am Laufen hält. Meist presst er für seine Kunden sogenannte Quadranten - so heißen die Großballen von bis zu 2,40 Meter Länge, 1,20 Meter Höhe und weit über 500 Kilo schwer. Wenn die Sonne bruzzelt und das Heu gut trocknet, steht das Telefon des 37-Jährigen nicht mehr still. Alle wollen ihn beinahe gleichzeitig buchen.

Sendetermine

Sa. 30.09.17, 15.15 Uhr

So. 01.10.17, 09.15 Uhr

Di. 03.10.17, 03.15 Uhr

Denn die nächsten Gewitter haben sich schon angekündigt. An solchen Tagen muss jede seiner Maschinen 2.000 Euro Umsatz einfahren, damit er mit den Kosten übers Jahr kommt. Die Felder werden im Rekordtempo abgeräumt. Wehe, wenn die Technik mitten im Einsatz streikt oder der 63jährige Seniorchef Lorenz Sauer an den technischen Finessen der Ballenpresse verzweifelt. Reporterin Christiane Haas durfte beim Ernteeinsatz dabei sein.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück