Inhalt

Maybrit Illner

Fr. 02.02.18, 16.15 - 17.15 Uhr

"Macht, Sex, Gewalt – der späte Aufschrei"

„MeToo“, „Ich auch“ – mit diesem Ruf klagen Frauen weltweit seit dem Skandal um den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Belästigung und Gewalt an. Auch der deutsche Star-Regisseur Dieter Wedel wird von Schauspielerinnen beschuldigt, sie sexuell belästigt und sogar vergewaltigt zu haben. Er bestreitet die Vorwürfe, und vielleicht wird man heute, Jahrzehnte später, die ganze Wahrheit nicht mehr ans Licht bringen. Es melden sich allerdings immer mehr Menschen zu Wort, die Wedel belasten.

Zu Gast:
- Anne Wizorek (#Aufschrei-Initiatorin)
- Svenja Flaßpöhler (Philosophin, Publizistin)
- Giovanni Di Lorenzo (Journalist)
- Benjamin Benedict (Filmproduzent)
- Patricia Thielemann (Unternehmerin und ehem. Schauspielerin)
- Thomas Bellut (ZDF-Intendant)

Warum erst jetzt? Warum blieb das alles so lange folgenlos? Wer hätte noch davon wissen können? Was ist zu tun, um sexualisierte Gewalt überhaupt zu verhindern? Braucht es noch strengere Gesetze oder einfach nur mehr Frauen in Machtpositionen?

Moderation: Maybrit Illner

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück