Inhalt

"Irland in Not – Ist der Euro noch zu retten?"

PHOENIX RUNDE, Di, 23.11.2010, 22.15 - 23.00 Uhr

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit:

- Rudolf Hickel (Wirtschaftswissenschaftler und attac-Mitglied)
- Gerald Hörhan (Investmentbanker, Buchautor)
- Ulrike Herrmann (taz)
- Jorgo Chatzimarkakis (FDP, Mitglied des Europäischen Parlaments)

Alexander Kähler

Moderator Alexander Kähler (Quelle: PHOENIX/Frank Ossenbrink)

"Irland in Not – Ist der Euro noch zu retten?"

Die Zinsen steigen, das Vertrauen fällt – Irland am Rande der Zahlungsunfähigkeit?

Irland bekommt milliardenschwere Hilfen von der EU. Wieder einmal stellt sich die Frage, wie sicher unsere Gemeinschaftswährung ist. Nach erneuten Angriffen von Spekulanten auf ein Euroland scheint es nur noch eine Frage der Zeit bis weitere klamme Staaten zum Ziel werden. Mit verbindlichen Regelungen, um die Überschuldung zu bremsen, tun sich die Mitgliedstaaten bisher allerdings schwer.

Sendetermine

Di, 23.11.10, 22.15 Uhr

Mi, 24.11.10, 00.00 Uhr

Wird der europäische Rettungsschirm ausreichen um den Euro auf Dauer zu stabilisieren? Oder droht uns gar eine Auflösung der Währungsgemeinschaft? Wie geht es weiter mit dem Euro?

Die Moderatoren der PHOENIX RUNDE:


Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück