Inhalt

"Russland und Deutschland - Was läuft schief seit der Deutschen Einheit?"

Die Diskussion: So. 10.12.17, 13.00 - 14.00 Uhr, Wdh. Mo. 11.12.17, 00.00 Uhr

Die Diskussion Logo

Logo "Die Diskussion" (Quelle: phoenix)

Immer wieder wird die Beziehung zwischen Deutschland und Russland auf die Probe gestellt. Sanktionen, Misstrauen und Vorwürfe belasten das Verhältnis zwischen den beiden Ländern. Was passierte nachdem Helmut Kohl und Michail Gorbatschow die Konditionen für die Wiedervereinigung im Jahr 1990 festgelegt haben? Welche Hoffnungen bleiben und was wird von wem erwartet?

Darüber sprechen im Alten Zeughaus in Berlin:

- Volker Rühe (u.a. Bundesminister der Verteidigung a.D.)
- Horst Teltschick (ehem. außenpolitischer Berater von Helmut Kohl)
- Frank Elbe (Botschafter a.D., ehem. Berater von Außenminister
Hans-Dietrich Genscher)

Moderation: Fritz Pleitgen (ehem. Korrespondent in Moskau, Washington und Berlin)
Publikumsdiskussion: Ulrich Deppendorf (ehem. Leiter der ARD-Hauptstadtstudios)

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück