Inhalt

"Der G20-Gipfel - Chance für globale Gerechtigkeit?"

Unter den Linden - Mo. 03.07.17, 22.15 Uhr; Wdh. Mo. 03.07.17, 23.30 Uhr

Kartenreservierungen telefonisch unter 030-5360640

Michaela Kolster / Unter den Linden

Michaela Kolster (Quelle: phoenix/Christian Marquardt)

Hamburg im Gipfel-Fieber: Schon Tage vor dem G20-Treffen herrscht in der Stadt der Ausnahmezustand. Wie üblich bei dieser Art der Zusammenkünfte mobilisiert sich der internationale Protest und Widerstand gegen Form und Inhalte des Treffens - obwohl die deutsche Gipfelpräsidentschaft den Ausgleich zwischen Nord und Süd so stark wie nie zuvor in den Mittelpunkt gesetzt hat. Der ehemals "vergessene" Kontinent Afrika ist durch massive Fluchtbewegung in unser Bewusstsein zurückgekehrt. Nun sind sie wieder im Fokus: die Krisen und Kriege, der Hunger, der Terror und die Klimakatastrophe, die auf diesem Kontinent wirken.

Was ist zu tun? Wie kann Hilfe aussehen? Ist sie überhaupt gewollt? Und was kann sie erreichen? Der G20-Gipfel - Chance für globale Gerechtigkeit?

Über diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen:

- Gerd Müller (Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, CSU)
- Simone Peter (Bundesvorsitzende B'90/Grüne)

Moderation: Michaela Kolster

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück