Inhalt

Bergwelten (3/3)

Selig, wer in Träumen stirbt - Die Grandes Jorasses-Nordwand

Film von Hans-Peter Stauber, Lutz Maurer und Andrea Thek

Sendetermin

Sa. 17.02.18, 04.50 Uhr

Eine ganz besondere Wand: Robert Steiner vollendet den Durchstieg der Grandes Jorasses-Nordwand, die ihm 1997 fast das Leben gekostet hätte. Die Dokumentation erzählt aber auch von zwei seiner Vorgänger, die ebenfalls nach einer Begegnung mit dem Tod durch die Wand zurück ins Leben fanden: Rudi Peters, der 1935 als erster die Nordwand durchstieg und René Desmaison, der 1971 am Berg eine 342-stündige Odyssee durchlebte.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück