Inhalt

Battle of Kings

Die Schlacht von Bannockburn

Film von John Wesley Chisholm und Craig Ferguson

Zu Beginn des 14. Jahrhunderts ist Schottland ein Land ohne König. Englands König Edward der Erste beansprucht das Gebiet für seine Nation. Gnadenlos schlägt er den Aufstand des tapferen Rebellen William Wallace nieder. Während der Besatzung der Engländer will einer das Land in die Unabhängigkeit führen: Robert The Bruce, ein abtrünniger Adliger, der einen König zu seinen Vorfahren zählt. Die Dokumentation schildert die entscheidende Schlacht um Bannockburn, als Robert The Bruce alle von Engländern gehaltenen Burgen in Schottland eingenommen hatte – mit einer Ausnahme: Stirling Castle.

Sendetermine

So. 04.02.18, 20.15 Uhr

Mo. 05.02.18, 01.00 Uhr

Mo. 05.02.18, 07.15 Uhr

Mo. 05.02.18, 18.30 Uhr

König Edward der Zweite schickt seine Armee in den Norden, um Stirling Castle zu sichern. Doch Robert the Bruce entwickelt eine Taktik, mit der ihm und seinen Gefolgsleuten die Befreiung Schottlands gelingt.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück