Inhalt

Aufstieg um jeden Preis

Die Wahlschlachten des Donald Trump

Film von Banks Tarver, Ted Bourne und Mary Robertson

Anlässlich von Donald Trumps am 30. Januar 2018 anstehender State-of-the-Union-Address, - der alljährlichen „Ansprache zur Lage der Nation“ durch die US-Präsidenten -, blickt phoenix hinter die Kulissen des Phänomens Trump. Wie wurde er vom anfänglichen Außenseiter-Kandidaten zu einem der mächtigsten Politiker der Welt? Die Dokumentation blickt dafür zurück auf den Wahlkampf des Donald Trump und versucht, den Mann hinter der medialen Fassade zu entschlüsseln.

Seinen Wahlkampf charakterisierten einige Beobachter als einen der schmutzigsten Wahlkämpfe der modernen US-Geschichte überhaupt, bei dem Trump mit ruppigen Methoden und schonungsloser Chuzpe seine politischen Widersacher aus dem Weg räumte. Was waren die Höhe- und Tiefpunkte von Trumps Wahlschlachten, was die entscheidenden Wendepunkte auf seinem Weg ins Weiße Haus?

Sendetermine

Mi. 31.01.18, 01.15 Uhr

Mi. 31.01.18, 09.30 Uhr

Mit dem Dokumentarfilm "Aufstieg um jeden Preis" bietet phoenix intensive, seltene und mitunter auch verstörende Einblicke in einen der wohl härtesten Wahlkämpfe aller Zeiten. Gleichzeitig zeichnet der Film ein schonungsloses Bild der politischen Landschaft der Vereinigten Staaten von Amerika und des Mannes, der dem Land seit rund einem Jahr als 45. Präsident vorsteht: Donald Trump.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück