Inhalt

Abgestürzt! (1/2)

Erkenntnisse aus Katastrophen

Film von Martin O'Collins

Flugzeuge zählen zu den sichersten Verkehrsmitteln überhaupt. Doch wenn ein Flugzeug plötzlich außer Kontrolle gerät, sind die Folgen fatal: Allein schon der Absturz aus großer Höhe ist absolut tödlich.

Hinzu kommen leichtentzündliche Treibstoffe an Bord und eine komplexe Elektrik, die bereits bei der kleinsten Fehlfunktion zum Horror-Crash führen kann. In der zweiteiligen Discovery-Dokumentation "Abgestürzt!" untersuchen Wissenschaftler, Luftfahrtexperten und Unfallermittler einige der schlimmsten Flugzeugkatastrophen aller Zeiten. Ihr Ziel ist es, verheerende Unglücke - wie den Absturz der Concorde in Paris - genau zu analysieren, um den Flugverkehr von Morgen noch sicherer zu machen.

Sendetermin

Mo. 06.11.17, 04.00 Uhr

Von der Auswertung der Flugschreiber bis zur Entwicklung neuer Systeme - am Ende rettet die Arbeit der Absturz-Profis Leben. Denn egal ob explodierende Kerosintanks, Kollisionen in der Luft oder gefährliche Sturmböen beim Landeanflug: Ohne akribische Ursachenforschung ist es kaum möglich, Lösungen und neuartige Technologien für die Zukunft zu entwickeln.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück