Inhalt

Vita Dr. Klaus Weidmann

Klaus Weidmann neutral

Klaus Weidmann (Quelle: phoenix)

Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und des Öffentliches Rechts in Freiburg i.Br. und Montpellier. Thema der Promotion: Die Europäische Entwicklungspolitik in Afrika – Hungerhilfe oder Elitenförderung?. Zahlreiche politikwissenschaftliche Veröffentlichungen

Hörfunkreporter und -moderator bei verschiedenen ARD-Radiosendern

1991
Volontariat beim SWF

1992 bis 1994
ARD Auslandsreporter beim Südwestfunk Fernsehen Baden-Baden und stellv. Redaktionsleiter des Europamagazin(ARD)

1994 bis 1998
Redakteur beim Politikmagazin REPORT Baden-Baden (ARD)

1998 bis 2000
Chef vom Dienst bei REPORT Mainz (ARD)

2001 bis 2005
Leiter des ARD Studios Südamerika in Buenos Aires und Rio de Janeiro

2007 bis heute
Autor zahlreicher Reportagen und Dokumentationen in ARD und SWR

2010 bis heute
ARD-Auslandskorrespondent (u.a. Mexiko, Rio de Janeiro, Johannesburg)

2010 bis heute
Moderator bei phoenix, Moderator bei Landesschau aktuell RLP

2012 bis heute
Lehrbeauftragter für „Fernseh- und Videojournalismus“ an der Hochschule Offenburg am Studiengang „Medien und Informationswesen“

2005 Auszeichnung mit dem wichtigsten brasilianischen Journalistenpreis »Premio Embratel«.

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück