Inhalt

Vita Michael Hirz

Programmgeschäftsführer phoenix (WDR)

Michael Hirz

Michael Hirz (Quelle: phoenix/Christian Marquardt)

04. März 1952
geboren in Neukirchen-Vluyn
Studium der Sprachen und
Politikwissenschaften in Köln und Bonn

1977
Volontariat beim Kölner Stadt-Anzeiger, anschl. dort als Redakteur tätig

1981
Redakteur und CvD in der Pressestelle des WDR

1986
Stellvertretender Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des WDR

1988
Chefredaktion Politik Fernsehen
Verantwortliche Redaktion der wöchentlichen Sendung „Presseclub“ im Ersten (bis Januar 2008)

1991
Programmgruppe Inland FS
Leitung verschiedener Gesprächssendungen
später Programmgruppe Ausland FS, u.a. Aufbau und Leitung eines Europamagazins
Moderation der Sendung „Presseclub nachgefragt“ auf phoenix und WDR 5

1998
Leitung der Redaktionsgruppe „Kultur aktuell FS“
gelegentliche Moderation der „Kulturszene“ und von „westART“

2002
Leiter der neugeschaffenen Programmgruppe „Kultur“ und stellvertretender Leiter des Programmbereichs „Kultur und Wissenschaft FS“

seit 1. Februar 2008
Programmgeschäftsführer des Ereignis- und Dokumentationskanals phoenix in Bonn

von 2008 - 2015
Moderation der Sendung Unter den Linden

seit 2012
Moderation der Sendung Internationaler Frühschoppen

seit 2016
Moderation der Sendung Im Dialog

Entwicklung verschiedener TV-Formate für WDR, ARD und phoenix

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück