Inhalt

"Chaos im Weißen Haus - Sicherheitsrisiko Trump?"

phoenix Runde: Mi. 17.05.17, 22.15 - 23.00 Uhr; Wdh. Do. 18.05.17, 00.00 Uhr

Anke Plättner

Moderatorin Anke Plättner (Quelle: phoenix/ Christian Marquardt)

Donald Trump steht gewaltig unter Druck. Der amerikanische Präsident hat offenbar hochbrisante Informationen an den russischen Außenminister weitergegeben. Er hat damit nicht nur seine Geheimdienste düpiert und Agenten gefährdet, auch die Zusammenarbeit mit befreundeten Geheimdiensten könnte das in Zukunft erheblich erschweren. Nicht nur Demokraten auch Kongressabgeordnete und Senatoren der Republikaner sind alarmiert.

Droht ihm nun ein Amtsenthebungsverfahren? Wie groß ist der Schaden für die nationale und internationale Sicherheit?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:
- Jürgen Hardt (CDU, Koordinator der Bundesregierung für transatlantische Zusammenarbeit)
- Prof. Christiane Lemke (Politikwissenschaftlerin Leibniz Universität Hannover)
- Brent Goff (Deutsche Welle)
- Markus Kaim (Sicherheitsexperte, Stiftung Wissenschaft und Politik)

Moderation: Anke Plättner

Seite Drucken nach oben

Fußzeile


 
Top | Zurück